Leistungen und Projektablauf



In der Architektur, einem sehr langlebigen Wirtschafts- und Kulturgut, vermag Farbe vielfältige Funktionen zu erfüllen und kann als eigenständiges Gestaltungsmaterial verstanden werden.

  • Farbe beeinflusst den Maßstab und die Form

  • Farbe zeichnet die konstruktive Logik eines Objekt nach und unterstreicht die Gliederung eines Baukörpers

  • Farbe besitzt einen hohen Erinnerungswert und wirkt adressbildend und individualisierend

  • Farbe kann sowohl atmosphärische, psychogische und funktionale Aspekte berücksichtigen

Wir entwerfen Farb- und Materialkonzepte für:


Wohngebäude


  • Bestandsgebäude, auch historisch-denkmalgeschützt

  • Neubauten

  • Wohnquartiere und Straßenzüge

  • Masterpläne zur Farbigkeit und Materialität für Neubaugebiete

  • Gestaltungshandbücher

Verwaltungsgebäude und öffentliche Gebäude


  • Schulen und Kindergärten

  • Senioren- und Studierendenwohnanlagen

  • Krankenhäuser

Industriegebäude


  • Logistik und Industriehallen

  • Hochregallager

  • Gewerbeparks

Verkehrsbauwerke


  • Parkhäuser und Tiefgaragen

  • Lärmschutzwände

Innenfarbkonzepte


  • Büros

  • Eingangsfoyes

  • Treppenhäuser

  • Tiefgaragen

  • Kunstobjekte

Projektablauf:



  • Anfrage und Informationsaustausch

  • Angebot und Beauftragung

  • Fotodokumentation (optional)

  • Projektbearbeitung anhand von Plänen in Papierform oder/und gelieferten Daten im pdf- oder DWG-Format

  • Farb- und Materialentwürfe in Varianten

  • Visualisierungen in 2D und/oder 3D-Optik

  • Ausdrucke der Entwürfe in farbtonkalibrierter Druckqualität

  • Vorstellung der Entwürfe (optional)

  • weitere Bearbeitungsphase (optional)

  • pdf-Daten (vorteilhaft für die Baubeschilderung)

  • Honorierung (mit 7% Mwst.)